Compleo PRO plus

Compleo PRO plus

with double power

Die Compleo PRO plus

Mit doppelter Profileistung

Wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, liefert Compleo PRO plus die optimale Lösung in einer kompakten Wandladestation. Mit je zwei Typ-2-Steckdosen oder optional Typ-2-Ladekabeln ist die PRO plus optimal für Standorte geeignet, an denen eine hohe Ladeleistung auf kleiner Fläche realisiert werden soll.

Compleo PRO plus erlaubt die Integration eines intelligenten Last- und Lademanagements sowie eine Integration in Backend-Systeme (OCPP) und ermöglicht über eine Schnittstelle auch die individuelle und transparente Abrechnung. Die gesamte Compleo Infrastruktur kann jederzeit kostengünstig nachgerüstet und erweitert werden.

  • Typ-2-Steckdose oder mit Typ-2-Ladekabel

    Typ-2-Steckdose oder mit Typ-2-Ladekabel

  • 2x bis 22 kW normkonforme Ladetechnik

    2x bis 22 kW normkonforme Ladetechnik

  • Abrechnungsfähig über Bezahlterminal Compleo X-pay

    Abrechnungsfähig über Bezahlterminal Compleo X-pay

  • Ideal für Parkhäuser und Hotels

    Ideal für Parkhäuser und Hotels

  • Flexible Positionierung durch Wandlade- und Standsäulen-Station

    Flexible Positionierung durch Wandlade- und Standsäulen-Station

  • Gehäuse aus robustem Stahlblech

    Gehäuse aus robustem Stahlblech

  • Zwei Ladepunkte mit max. 22 kW / 32 A / 400 V AC

    Zwei Ladepunkte mit max. 22 kW / 32 A / 400 V AC

Features

Highlights
1 2 3 4 5 6
  • 1

    2x Typ-2-Steckdose oder 2x angeschlagenes Typ-2-Ladekabel

  • 2

    Als Wallbox oder Ladesäule

  • 3

    Hohe Schutzart & Schlagfertigkeit: IP54, IK08

  • 4

    LED Statusleuchte

  • 5

    Mit vielseitigen Autorisierungmethoden

  • 6

    MID-konformer Stromzähler

Weitere Features
  • Viel Leistung auf engstem Raum
  • Intelligent steuerbar über digitalen Eingang, Modbus TCP, OCPP 1.6* und somit förderfähig (*OCPP 1.6 nur bei der Online Variante)
  • Sehr gut geeignet für ein Flottenmanagement, Möglichkeit des Mitarbeiterladens inkl. Abrechnung
  • wallbe® Cloud Ready: Online Portal für Monitoring und Verwaltung
  • Mit vielseitigen Autorisierungsmethoden: über RFID-Technologie und per Smartphone-App
  • Ready to use: Vorverdrahtet und anschlussfertig für schnelle Nutzung
  • Anbindung an Abrechnungssysteme möglich
  • Integriertes Last- und Lademanagement möglich
  • Made in Germany
  • Optional: Eichrechtskonforme Ausführung
  • Individuelles Design: Eigenes Logo und Folierung
  • Frontseitiger Zugang für Installation und Wartung

Ausstattungslinien

  • PRO plus Ideal für den privaten und halböffentlichen Bereich

Die Wallbox Compleo PRO plus punktet mit ihrer einfachen und intuitiven Bedienung. Die Autorisierung kann via RFID oder App erfolgen. Geladen wird anschließend an 2 Ladepunkten mit bis zu 22 kW. Dabei informiert der Status LED-Punkt den Nutzer jederzeit über den aktuellen Stand des Ladevorgangs. Zusätzlich ist ein MID-konformer Stromzähler enthalten.

  • PRO plus erk Ideal für halböffentlichen und öffentlichen Bereich

Neben den genannten Funktionen der PRO plus ermöglicht die Compleo PRO plus erk eichrechtskonformes Laden. Das eichrechtskonforme Abrechnen der Ladevorgänge wird einfach via Transparenzsoftware und Tarifanzeige ermöglicht. Optional erfolgt die Autorisierung und Bezahlung über das Compleo X-Pay Bezahlterminal.

Technische Daten

Compleo PRO plus

Modellname:
Compleo PRO plus WM/PM

Anzahl der Ladepunkte:
2

Lademodus:
Mode 3

Ladepunkt:
Option 1: 2x Typ-2-Steckdose, maximal 22 kW

Option 2: 2x angeschlagenes Typ-2-Ladekabel mit 22 kW 

Abmessungen (HxBxT):
560 x 560 x 220 mm (WM)
1455 x 770 x 189 mm (PM)

Gehäusematerial:
Robustes Stahlblech

Schließung:
Doppelbartschloss  

Gewicht:
ca. 18,5 kg (WM)
ca. 33 kg (PM)

Design:
Haube in Standard weiß
Optional: Haube in individueller RAL-Farbe

Bauart / Montage:
WM: Wandmontage
PM: Pfostenmontage

Nennspannung, Anzahl Phasen, Nennfrequenz:
400 V / 3 ~ / 50 Hz

Anschlussbereich:
Anschluss an einen Standardklemmblock

Überspannungsschutz:
-

Ausgangsleistung (pro Ladepunkt):
Bis 22 kW (konfigurierbar)

Maximaler Eingangsstrom (pro Phase:)
16 A oder 32 A (konfigurierbar)

Absicherungen:
RCM-Modul - DC-Fehlererkennung 6 mA
Schützklebe-Überwachung
Lock-Release-Modul

Erdungssystem:
TN oder TT

Stand-by-Verbrauch:
< 15 W

Kommunikationsprotokoll:
OCPP 1.6 JSON

Authentifizierungsmöglichkeit:
RFID, App
optional Payment via X-pay

LED-Status:
LED-Statusanzeige pro Ladepunkt

Kommunikationsschnittstelle:
Ethernet RJ45, GSM / UMTS

IP-Schutzgrad:
IP54

Normen:
DIN EN IEC 61851-1
DIN EN 61439-7
DIN EN IEC 61000-6-2
DIN EN 61000-6-3

Compliance:
Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU
EMV-Richtlinie 2014/30/EU
RED-Richtlinie 2014/53/EU
ROHS-Richtlinie 2011/65/EU
WEEE-Richtlinie 2012/19/EU

Lagerungstemperatur:
-30 °C bis +70 °C

Höhe:
Max. 2000 m

Schlagfestigkeit:
IK08

Eichrecht/Zähler:
Optional: MID-konform 

Betriebstemperatur:
-25 °C bis +55 °C

Feuchtigkeit:
< 95 % (nicht kondensierend)

Lastmanagement
Ladesäule
Ladekabel
Eichrechtskonforme Ausführung
Abrechnungsfähige Ladevorgänge über Payment-System
Weitere Montageplatten

Downloads

Produktbezogene Materialien