compleo

compleo

cable management system dc

Kabelmanagementsystem

für DC-Ladestationen

Anwendung

Das DC-Kabelmanagement kann an Pfosten und Ladestationen angebracht werden. Somit ist die Ladesteckdose an jeder denkbaren Position am Auto erreichbar, bedingt durch die Möglichkeit einer flexiblen Drehung um die Längsachse des Pfostens sowie einer ausziehbaren Kabellänge von 6 Metern. Um das Kabel vor Beschädigungen zu schützen, wird es oberhalb des Bodens geführt.

  • Die robuste Mechanik ist wartungsfrei.
     
  • Die Bedienung ist intuitiv gestaltet.
     
  • Das Gegengewicht in der Stange garantiert dem Bediener eine einfache Handhabung – selbst bei schweren Ladekabeln.

 

Anordnung Parkplätze

1 - Ladestation

2 - Kabelmanagementsystem

3 - Drahtseil zwischen Pfosten und Ladeleitung

4 - Reichweite des Ladesteckers

Aufbau

1 -  Drehbar gelagerter Kopf mitUmlenkrolle und Gleitlager

2 - Fertigfundament

3 - Herausziehbare Befestigung für das Ladekabel

4 - Korrosionsbeständiges Edelstahlrohr, geschliffen Höhe: 2,6 m

Montagevarianten

  • besonders flexible Aufstellmöglichkeit dank des Fertigfundaments in Form eines Betonsockels
     
  • lediglich einfache Erdarbeiten notwendig bei Verwendung eines mitlieferbaren Betonsockels
     
  • einfacher Tausch der Anfahrbegrenzung bei Bedarf möglich
Varianten mit Betonsockel ohne Betonsockel
für Cito 240 CM DC1.240 BM CM DC1.240 CM
für Cito 500 CM DC1.500 BM CM DC1.500 CM

Anfahrbegrenzung

  • Montage der Pfosten mit Fertigfundament oder als Direktmontage auf dem Boden
     
  • im Bedarfsfall kann die Anfahrbegrenzung leicht getauscht werden

Variante mit Betonsockel

Variante ohne Betonsockel

Montage auf Betonboden oder Asphalt

Variante mit Anfahrbegrenzung

downloads

produktbezogene materialien