Foto der Ladesäule Cito 240 von Compleo.

Erste eichrechtskonforme DC-Ladestationen kommen von Compleo


Die neuen Cito 240 und Cito 500 haben als erste DC-Ladestationen auf dem Markt
die Zertifizierung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhalten.

Die Auslieferung beginnt ab Februar und weckt bereits jetzt große Begehrlichkeiten im Markt.

Edelstahlgehäuse

 

Absolut robust, hoher Wiedererkennungswert und zeitloses Design. Die Citos kommen im neuen hochwertigen und stabilen Edelstahlgehäuse. Mit dabei ist eine Reihe von Features, die für eine einfachere Bedienung sorgen und die Sicherheit erhöhen. Die Ladestationen erfüllen die neusten Anforderungen in Sachen EMV. 

Eichrechtskonform

 

Mit einer Säule alles eichrechtskonform abgedeckt: Die Citos kombinieren schnelles DC-Laden mit bewähretem AC-Anschluss. So ist für alle Fahrzeuge und Anwendungen alles dabei. Die Eichrechtskonformität gilt sowohl für das vertragsbasierte Laden als auch das punktuelle Laden.

Wirtschaftlich, schnell & leise

 

Als Multistandard-Ladestationen konzipiert, verfügen die Citos über 24 kW oder 50 kW Ladeleistung und sind besonders wirtschaftlich und leise im Betrieb. Eine einfache Bedienung, ein hochwertiges Grafikdisplay, eine automatische Nahfeldbeleuchtung sowie ein optional verfügbares Kabelmanagementsystem sorgen für eine hohe Nutzerfreundlichkeit.

Cito 240

Die 24 kW-Ladestation Cito 240 mit schnellem und eichrechtskonformen DC-Ladepunkten und zusätzlichem AC-Ladepunkt garantiert volle Flexibilität und Zukunftssicherheit. 


Cito 500

Die Cito 500 liefert eine Ladeleistung von 50 kW. Mit ihrem fortschrittlichen Bedienkonzept, einer vollständigen Eichrechtskonformität und cleveren Features wie automatischer Nahfeldbeleuchtung ist sie die optimale Wahl für sehr viele Anwendungsszenarien.