Förderung in Niedersachsen:

Förderprogramm „Beschaffung von Ladegeräten für Elektrofahrräder und Elektroautos an P+R- und B+R-Anlagen an ÖPNV-Stationen in Niedersachsen“

Ab sofort können Förderanträge für geplante Ladeinfrastruktur gestellt werden. Das Compleo-Team unterstützt Sie gern, denn wir haben die passenden und förderfähigen Ladestationen.

Details zum Förderprogramm

Förderort:

  • Niedersachsen

Bedingungen:

  • Schnelladegeräte
  • 5 Jahre Betriebsdauer
  • vorrangig für die Nutzung durch die Kunden des ÖPNV

Zuwendungsfähige Ausgaben: 

  • Grunderwerb
  • Fundamentisierung
  • Aufstellung
  • Kabeltrassenherstellung
  • Anschluss der Anlage
  • Hardware
  • Montage
  • Kabelverlegung

Antragsberechtigt:

  • Unternehmen und sonstige juristische Personen
  • Wohneigentümergemeinschaften (WEG)

Ladepunktzugang:

  • öffentlich zugänglich

Förderquoten:

Fördergegenstand Betrag
Öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur an P+R maximal 75 % der förderfähigen Gesamt- und Abschreibungskosten

7.500 € je Ladesäule

Mindestvolumen: 35.000 €

Fristen:

  • Antrag einreichen zum 31.05. des Vorjahres für das Folgejahr
  • VOR dem Maßnamebeginn stellen und NACH dem Zuwendungsbescheid mit dem Vorhaben starten
  • Antrag postalisch oder persönlich stellen

Fördergeldgeber:

Landesnahverkehrsgesellschaft  Niedersachsen mbH (LNVG)
Telefon.:   0511 53333-0
Fax:   0511 53333-299
E-Mail: info@lnvg.de

Jetzt Beratung anfordern

Benötigte Unterlagen