Förderung in Schleswig-Holstein

Förderprogramm: Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Ab sofort können Förderanträge für Ladeinfrastruktur gestellt werden. Der Förderaufruf endet am 31.12.2022. Das Compleo-Team unterstützt Sie gern, denn wir haben die passenden und förderfähigen Ladestationen.

Details zum Förderprogramm

Förderort:

  • Schleswig-Holstein

Bedingungen:

  • Fahrzeuge mit 100 % erneuerbare Energien
  • mindestens 3 Jahre betrieben
  • Projektausführung innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt des Zuwendungsbescheides 

Antragsberechtigt:

  • juristische Personen 
  • Regie- und Eigenbetriebe
  • Personengesellschaften
  • natürliche Personen, die eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben

Ladepunktzugang:

  • öffentlich zugänglich
  • nicht öffentlich zugänglich

Förderquoten:

Fördergegenstand Maximaler Betrag
Öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur (24/7) 50 % der förderfähigen Ausgaben

1.000 € pro Ladepunkt mit einer Leistung von mindestens 11 kW

2.000 € pro Ladepunkt mit einer Leistung von mindestens 22 kW

7.500 € pro Ladepunkt mit einer Leistung von mindestens 50 kW

500 € für ein zusätzliches Lastmanagement pro Standort bei mindestens 3 Ladepunkten
Nicht öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur 50 % der förderfähigen Ausgaben

500 € pro Ladepunkt für juristische Personen des Privatrechts sowie natürliche Personen, die eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben

750 € pro Ladepunkt für juristische Personen des öffentlichen Rechts einschließlich deren Gesellschaften

500 € für ein zusätzliches Lastmanagement pro Standort bei mindestens 3 Ladepunkten
Großprojekte maximal 2 Mio. €

Fristen:

Fördergeldgeber:

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH)
Lorentzendamm 24
24103 Kiel

Jetzt Beratung anfordern

Benötigte Unterlagen