Förderprogramm: Klimafreundliche Nutzfahrzeuge

Förderprogramm: Klimafreundliche Nutzfahrzeuge

Bundesweite Förderung des BMVI für Nutzfahrzeuge mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur

Ab dem 16.08.2021 um 9:00 können Förderanträge für geplante Ladeinfrastruktur gestellt werden. Der Förderaufruf läuft bis Ende 2024. Das Compleo-Team unterstützt Sie gern, denn wir haben die passenden und förderfähigen Ladestationen.

Details zum Förderprogramm

Förderort:

  • Bundesweit

Bedingungen:

  • nicht kumulierbar mit anderen Aufrufen 
  • Infrastruktur wird nur gefördert, wenn der vorhergehende Förderantrag für Nutzfahrzeuge (KSNI) positiv war
  • Inbetriebnahme muss innerhalb von 24 Monaten ab Bekanntgabe des Zuwendungsbescheids erfolgen
  • Ladeinfrastruktur muss mindestens 4 Jahre ununterbrochen auf den/die Leistungsempfänger/in zugelassen und oder registriert werden
  • Bei Beantragung muss eine Standortfestlegung erfolgen
  • Wenn Ladeinfrastruktur für dritte (öffentlich) zugänglich sein soll, müssen die Anforderungen des Mess- und Eichrechts erfüllt sein

Zuwendungsfähige Ausgaben: 

  • 80% der projektbezogenen Gesamtausgaben
  • Hardware für Normal- (bis 22kw) und Schnellladeeinrichtung (über 22kw)
  • Herstellung/Erweiterung des Netzanschlusses
  • Transformer
  • Übergabestation
  • Pufferspeicher

Antragsberechtigt:

  • Unternehmen des privaten Rechts
  • kommunale Unternehmen
  • Gebietskörperschaften
  • Körperschaften/Anstalten des öffentlichen Rechts
  • eingetragene Vereine

Ladepunktzugang:

  • nicht öffentlich zugänglich
  • öffentlich zugänglich, wenn gewünscht

Fristen:

Fördergeldgeber:

Bundesamt für Güterverkehr
Werderstraße 34
50672 Köln

 

Jetzt Beratung anfordern

Benötigte Unterlagen